Stoffwindelguide – der Weg zur richtigen Stoffwindel



Mit Stoffwindeln wickeln längst nicht mehr nur Ökomuttis. Denn die Windeln aus Stoff sehen schon lange nicht mehr so aus, wie sie früher einmal aussahen. Sie sind mittlerweile bunt und einfach zu handhaben mit Snaps und Gummizug. Stoffwindeln sparen Geld, sie sparen Müll und mit Ihnen hat man nicht so viel Chemie am Kind, wie man es mit den handelsüblichen Wegwerfwindeln hätte. Neben Stoffwindeln reicht auch ein Lappen mit Wasser um den Popo abzuwischen. Der kommt einfach mit in die Windelwäsche und das hilft ebenfalls nicht nur beim Geld sparen, sondern auch beim Müll vermeiden.

Der Stoffwindelguide soll helfen, die richtigen Modelle, Größen und Systeme zu finden

Wir haben hier einmal die wichtigsten Dinge für Einsteiger und Erfahrene zusammengefasst. Dieser Ratgeber soll unseren Kunden helfen sich in der Stoffwindelwelt zurecht zu finden. Neben den Stoffwindeln, bieten wir in unserem Shop nämlich viel mehr an was hilfreich, kostensparend und ökologisch ist wenn es ums Thema Wickeln und Kleinkinder geht. Die neuesten Infos und Produktneuheiten stellen wir regelmäßig in unserem Blog vor.

Der Einstieg

Den Stoffwindelanfängern unter unseren Kunden raten wir stets dazu mit einem, oder besser noch zwei Windelsets zu beginnen. Diese Sets haben eigentlich alles was für den Stoffwindelbeginner notwendig ist. Unsere Charlie Banana Sets zum Beispiel kommen mit Pocketwindeln und Einlagen in verschiedenen Größen. So kann für jede Situation die richtige Kombination gewählt werden. Sobald ein Grundbestand an Stoffis aufgebaut ist kann man je nach System dazu übergehen auch einzelne Stoffwindelmodelle dazu zukaufen. Wir erleben immer wieder, dass Eltern sich darüber freuen wenn wir neue Modelle oder Muster ins Angebot aufnehmen und die Kleinen wieder einen neuen, coolen Print tragen können.

Die richtige Größe

In Zusammenarbeit mit unserem Lieferanten Charlie Banana haben wir die folgende Größentabelle erstellt. Diese ist geeignet für die verschiedenen Charlie Banana Stoffwindeln und Schwimmwindeln bzw. Trainer. Bei Fragen oder Problem sind wir auch jederzeit zur Stelle und beantworten gerne Emails zu Thema Größe und Auswahl.

Stoffwindelguide: groessentabelle Charlie Banana Stoffwindeln Stoffis Schwimmwindeln Trainer

Stoffwindel – Wie geht das eigentlich?

Bevor die richtigen Stoffwindeln gekauft werden können, muss erst einmal verstanden werden, wie Stoffwindeln heutzutage eigentlich funktionieren. Wie schon angemerkt, hat sich vieles geändert in den letzten Jahren. Stoffis sind chick geworden und zieren auch gerne mal das Cover der Vogue. Aber wie geht man mit Stoffis um und wie findet man das richtige System für sich? Wir wollen all diese Fragen in unserem Stoffwindelguide beantworten und unseren Kunden so die Chance geben, genau die Windeln zu kaufen, die für Eltern und Kinder richtig gut funktionieren.

Stoffwindelsysteme

 

Was genau braucht man eigentlich?

Die Einkaufsliste sieht für jedes Eltern-Kind-Pärchen anders aus, denn – das ist das gute am Attachement Parenting – jedes Kind ist anders und die Eltern gehen eben genau darauf ein. Damit das Leben etwas leichter wird und auch um Ideen und neue Ansätze zu liefern haben wir im Folgenden einmal zusammengestellt was es so braucht um mit den verschiedenen Systemen komplett auf Stoffwindeln umzustellen.

 

Wohin geht was?

 

Kosten für Stoffwindeln

Das Gerücht, dass Stoffwindeln teuer seien, hält sich hartnäckig. Und wer kann es Eltern verdenken, dass sie in kostspieligen Zeiten genau schauen, welches System am wirtschaftlichsten ist. Der wohl größte Unterschied zwischen Stoffwindeln und konventionellen Windeln ist, dass Stoffis zum Teil jahrelang halten, während die konventionelle Variante nur genau einmal benutzt werden kann. Nichts desto trotz bleibt aber die Frage: Lohnt sich das denn wirklich? Wir haben in unserem Stoffwindelguide einmal alle Faktoren zusammen genommen und uns angeschaut was es eigentlich kostet den kleinen Sprössling zu wickeln. Für alle die, die nur am Ergebnis interessiert sind: Ja, es lohnt sich und zwar deutlich! Für alle Detailinteressierten haben wir im Folgenden einmal unsere Ergebnisse zusammengefasst.

Es lassen sich Online diverse Berechnungen finden, die die Kosten von Stoffwindeln derer von Wegwerfwindeln gegenüber stellen. Je nachdem welcher Aspekt mehr oder weniger betont werden soll, variieren die Berechnung in ihrer Methode und leicht auch in den Ergebnissen. Die hier vorgestellte Berechnung basiert auf Annahmen die nach unserer Einschätzung die ersten drei Jahre eines Kindes recht gut beschreiben. Alle dem Stoffwindelguide zugrunde liegenden Preise sind handelsüblich und stellen zumeist einen Durchschnittswert über verschiedene Anbieter hinweg dar.

Stoffwindelguide: anzahl-windeln-pro-tag-fuer-ein-kind-stoffwindel-vergleich

Die wichtigste variable in der Berechnung von Kosten für Windeln pro Kind ist wie oft neu gewickelt werden muss. Die nachfolgenden Informationen sind Erfahrungswerte und sollten für die eigene Berechnung bzw. das eigene Kind entsprechend angepasst werden. Der nachfolgende Vergleich basiert auf einer statischen Kostenvergleichsrechnung.

Stoffwindelguide: vergleichsrechnung-stoffwindel-wegwerfwindel-stoffi-vs-windel

Stoffwindelguide: vergleichsrechnung-ergebnis-stoffwindel-wegwerfwindel-stoffi-vs-windel

Stoffwindeln schonen die Umwelt

Verschiedenste Studien haben die Umweltauswirkungen von Wegwerfwindeln, und der direkten Alternative, Stoffwindeln, untersucht. Forscher der Universität Queensland (Australien) haben den gesamten Lebenszyklus beider Systeme betrachtet und die Auswirkungen auf die Umwelt pro Kind analysiert. Die Ergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache.

Stoffwindelguide: umweltaspekte-stoffwindeln-vergleich-stoffi-windel

Merken