Geschrieben am

Stoffwindeln im Sommer trocknen – hier ein paar Tipps:

Die Sonne ist da und endlich können die Stoffwindeln im Sommer wieder draußen in der Sonne trocknen. Dabei ist allerdings einiges zu beachten. Denn nicht jede Stoffwindel und jede Überhose verträgt direkte Sonneneinstrahlung.

Stoffwindeln Stoffwindeln im Sommer auf dem Wäscheständer
Endlich wieder draußen Windeln trocknen

Mehr Nachhaltigkeit und geringere Kosten durch das Trocknen an der frischen Luft

Es sieht nicht nur schön aus, die Windeln draußen auf der Leine hängen zu haben. Es spart auch jede Menge Energie und somit bares Geld. Denn jede Trocknerladung frisst Strom. Wer die Heizung anschalten muss, nur um Windeln zu trocknen, der verbraucht natürlich auch Energie. Jetzt im Sommer haben wir die Möglichkeit die Stoffwindeln draußen auf der Wäschespinne zu trocknen, am Fenster oder auf dem Balkon. Aber Achtung: das ist nicht immer und mit jedem Modell bedenkenlos möglich. Ein paar Kleinigkeiten sind zu beachten.

Einlagen trocknen im Sommer super in der Sonne

Die Einlagen sind der Teil, der am meisten Flüssigkeit aufsaugt und somit auch am längsten benötigt um richtig durchzutrocknen. Das geht bei Hitze und Sonneneinstrahlung super. Zumal die Sonne noch einen ganz anderen Vorteil hat: Sie lässt Flecken auf den Einlagen verblassen und die Windeleinlagen sehen hinterher aus, wie neu. Die meisten Stoffwindeln sehen im Sommer also eindeutig gepflegter aus, als im Winter.

Stoffwindeln im Sommer nicht „verbrennen“

Während die Einlagen auch gerne bei 30 Grad in der Sonne hängen können, kann das bei allen Überhosen und Pocketwindeln die aus oder mit PUL(Stoff mit Polyurethan beschichtet – Polyurethane laminate) sind, verheerende Folgen haben. Denn die Schicht kann sich durch zu hohe Temperaturen von der Trägerschicht lösen oder wird spröde. Deshalb sollten die Hüllen und Überhosen nur drinnen oder im Schatten getrocknet werden. Das ist übrigens gar kein Problem. Denn bis auf die All-in-One-Ausführungen haben die meisten PUL-Hüllen keine Saugmaterialien vernäht und trocknen deshalb einfacher und schneller, als Einlagen.

Richtig aufhängen auch im Sommer

Auch Mamis, die Windeln ohne PUL benutzen, sollten – genau wie im Winter auch – darauf achten, wie die Bestandteile aufgehängt werden. Sonst leiern Bündchen aus oder die Mullis und Einlagen verziehen sich. Am besten ist es, alles schon einigermaßen gerade und ohne zu viel Gewicht auf den Gummibündchen zu hängen. Dann sollte sich nichts verziehen und dem Wickeln im Sommer steht nichts im Wege.

Unser Tipp zum Schluss: Gerade Kleinkinder laufen im heimischen Garten bei sommerlichen Temperaturen auch gerne ganz ohne Windeln.

Geschrieben am

Alles neu macht der …… Dezember!

Hallo liebe Kunden!

Wie viele von Euch sicherlich schon gemerkt haben, war simioj.de in den letzten Tagen nicht zu erreichen. Wir wollen uns an dieser Stelle noch einmal bei Euch entschuldigen, aber es war dringend nötig ein wenig aufzuräumen. Das haben wir getan und sind nun mit ganz neuem Design, neuen Funktionen und vorallem tollen Rabatten für unser Stoffis wieder da. Scheut euch um und erzählt uns was Ihr denkt! Wie immer freuen wir uns über Feedback und Anregungen. Wenn Ihr etwas findet, dann haben wir noch ein ganz besonderes Angebot für euch: 15% auf alles. Ja, Ihr habt richtig gehört, auf ALLES! Gebt einfach den Gutscheincode „christmas2016“ ein und spart richtig. Wie immer übernehmen wir natürlich die Versandkosten für Bestellungen über 40€. Und als besonderes Schmankerl, weil ja bald Weihnachten ist, legen wir jeder Bestellung über 100€ noch eine Charlie Banana Schwimmwindel bei. Nur solange der Vorrat reich! Also los, schnell bestellen 😉

Lieb Grüße von eurem simioj.de Team!